Veganer Sattmacher – Mediterranes Tofu-Geschnetzeltes

Eine große Zucchini zusammen mit einer Aubergine würfeln und mit etwas Öl anbraten. Während dessen eine halbe Zwiebel, etwas Knoblauch und ca. 150 gr. Tofu schneiden (Zwiebeln und Knoblauch fein; den Tofu würfeln). Gemüse aus der Pfanne nehmen und dann darin wieder mit etwas Öl die Tofu-Zwiebel-Knoblauch-Mischung anschwitzen. Zwischenzeitlich ca. 4 halbe getrocknete Tomaten (eingelegt) mit etwas mehr als einer Hand voll Wallnüssen pürieren. Diesen Wallnuss-Mix dann mit in die Pfanne geben und leicht anschwitzen, noch 1-2 EL Tomatenmark hinzugeben. Mit etwas Wasser angießen und mit Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, Kala Namak-Salz sowie Kräutermix abschmecken. Gemüse  unterheben und nochmals abschmecken.

Ein Gedanke zu “Veganer Sattmacher – Mediterranes Tofu-Geschnetzeltes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s