Zwetschgenkuchen locker, vegan, lecker

100gr Cashew-Kerne in heißem Wasser einweichen. Ca 1kg Zwetschgen halbieren und entsteinen. Die eingeweichten Cashew-Kerne mit 120gr Apfelmus (ungesüßt), 40gr weichem Kokosöl, 3 EL Wasser, einem guten Spritzer Ahornsirup sowie 2 mittelgroßen Bananen und einem kleinen Spritzer Apfelessig mixen. Etwas Zimt und 1 Tl Natron sowie 2 TL Weinstenbackpulver unter 100 gr Dinkelvollkornmehl und 200 gr Weizenmehl Typ 1050 heben, dann mit Cashew-Mix zu einem festen Teig verkneten. Wichtig: Bitte nicht zu viel rühren! Die Konsistenz sollte nun fest und ganz leicht klebrig sein. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen und dicht darauf die Zwetschgen legen. Je nach Süße der Zwetschgen noch etwas Ahornsirup darüber träufeln.Bei 180°C ca. 15 – 20 Minuten backen. Stäbchenprobe!