Easy Hirse-Pfanne mit Champignons

Wenn es nicht zu kompliziert sein darf und doch gesund und lecker sein muss:

Ein Teil Hirse (ich habe eine mittelgroße Tasse genommen) warm abspühlen, in einen kleinen Topf geben und 2 Teile kaltes Wasser mit einem TL Würzpaste (ich nutze diese hier) hinzufügen. Dann zwei kleine Möhren putzen und in etwas dickere Scheiben schneiden und zur Hirse geben. Alles zusammen einmal kurz aufkochen lassen und bei wenig Hitze 7-10 Minuten fertig garen lassen. Derweil eine rote Paprika sowie ca. 200gr Champignons putzen und in kleine Stücke bzw. Scheiben schneiden und direkt in etwas Öl anbraten. Hirse-Möhren-Mix abgießen (sollte noch Wasser drin sein) und dann mit in die Pfanne geben. Leicht anbraten lassen und mit folgenden Zutaten würzen: 1-2 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, TK-Kräutermix (möglichst mit kleinen Zwiebelstückchen drin). Nochmal 2 Minuten anbraten. FERTIG