Kaum zu glauben aber wahr – wir haben sie alle!

Eigentlich sind sie kleine – extrem wichtige – Boten in unserem Körper. Sie übertragen wichtige Informationen von einem Gewebe oder Organ zum anderen. Und vielleicht überrasche ich jetzt den ein oder anderen damit, aber: Wir alle haben sie! JA! Männlein wie Weiblein und neutrale Geschlechter. Ob verzaubert oder nicht, ob klein, groß, dick, dünn oder sonstige Staturen … egal.

Diese kleinen Biester sind u. a. für die Regulation des Stoffwechsels zuständig. Ja, richtig, nicht nur für den weiblichen Zyklus. Okay, die für den weiblichen Zyklus scheinen echt besonders mies zu sein…. sind sie doch reger Gesprächsstoff und Anlass, Frauen zu bewerten, abzustempeln, nicht ernst zu nehmen oder sogar wild zu beschimpfen. Warum ich das schreibe?

Weil ich mir neulich mit zwei besonders hellen männlichen Wesen ein öffentliches Verkehrsmittel teilen musste. Und jedes Wort aus deren Mündern war pure Verschwendung der ohnehin dünnen Atemluft. In dem Gespräch ging es um eine Frau, die wohl während ihrer Periode unter Stimmungsschwankungen leidet und diese beiden wenig wachen Geister hatten nichts besseres zu tun, als sich lautstark in der Straßenbahn darüber zu unterhalten.

Ich hatte meine kleine Tochter auf dem Schoß und war einfach nur heil froh, dass sie diesem Gespräch noch nicht folgen konnte. Stelle ich mir nun vor, dass ein etwas älteres Kind zugehört hätte und diesem ganzen Blödsinn Glauben geschenkt hätte, …. Ob ihr es hören wollt oder nicht: SO können zwischenmenschliche Probleme in der nächsten Generation entstehen. Ich wage sogar zu behaupten, dass genau diese Meinung dieser Menschen bereits die Folge einer unpassenden Kommunikation ist!

Kinder können noch nicht wirklich zwischen wahren Aussagen und Ironie bzw. Witz unterscheiden. Das ist uns Menschen nicht direkt angeboren. Wir sind ihre Vorbilder und sie übernehmen von uns so viel! So auch Aussagen, die sie aufschnappen und manchmal erst viel später selbst äußern.

Also, versaut Euren bzw. unseren Kindern nicht die Zukunft und bleibt fair. Sie sollen sich selbst eine Meinung über die Dinge da draußen bilden können. … und wenn es eben nur um eine menstruierende Frau geht.

Und kleiner Hinweis:

Ob Stimmbruch, Stimmungsschwankungen, Wechseljahre oder Midlife-Crysis … treffen kann es uns alle. 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s