Präventologin und Trainerin

2018_12_02_-_denise_iwanek_team_web_023

Allgemeine Informationen zum Studium habe ich untenstehend zusammengefasst.

Ich gehöre zu denjenigen, die das Studium über die eigene Persönlichkeitsentwicklung hinaus auch für den beruflichen Weg nutzen möchten.

Meine Kollegin/Mentorin und ich haben uns auf die berufliche Gesundheitsförderung spezialisiert. Über die Grenzen NRWs hinaus helfen wir den Mitarbeitern verschiedenster Unternehmen, insbesondere mental . Unsere Erfahrungen reichen dabei von Produktionsunternehmen, Verwaltungen bis hin zu Krankenhäusern.

Darüber hinaus bin ich als smoveyCoach tätig. Besondere Personengruppen wie beispielsweise frisch gebackene Mamas, Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen (immer unter Berücksichtigung einer ärztlichen Absicherung) sind ebenfalls ganz herzlich willkommen! Ziel ist es, die Bedürfnisse meiner Teilnehmer zu erkennen und mit einem aktivierenden Training, einer fordernden Sporteinheit oder wohltuenden Relax-Anwendung mit Alphawellen-Musik darauf einzugehen.

Da ich freiberuflich/selbständig tätig bin, dürfen Sie mich gerne direkt kontaktieren.


Allgemeines

Das Studium zur geprüften Präventologin/zum geprüften Präventologen dauert zwischen 1 und 3 Jahren (je nach eigener Möglichkeit) und umfasst so ziemlich jeden Lebensbereich des Menschen. Ziel ist es, gesundheitsförderliches und verantwortungsvolles Denken und Handeln zu stärken.

Vom pensionierten Apotheker bis hin zur Lehrerin oder Büroangestellten, hier treffen sich nahezu alle Berufsbilder. Die einen gönnnen sich dieses Studium beim Berufsverband der Präventologen e. V. ganz persönlich ausschließlich für die eigene Persönlichkeitsentwicklung, die anderen möchten darüber hinaus den Abschluss zu beruflichen Zwecken nutzen.

Es handelt sich um ein Selbststudium mit sechs Präsenzphasen. Infos hierzu gibt es unter http://www.praeventologe.de.