Gutes Leben mit Neurodermitis, Asthma & Allergien

„Atem ist der König des Geistes.“

(B.K.S. Iyengar)

Die Zeit ist reif für dieses wundervolle Projekt. Quasi eine Art Herzensangelegenheit, mit der ich geboren wurde. Über die Jahre gereift, soll sie nun kurz vor meinem 37sten Geburtstag ans Licht der Welt treten.

… und nun auch für SIE spürbar werden.

Das Projekt LENA soll Menschen, die mit Asthma, Neurodermitis und Allergien Leben, auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden, Selbstannahme und Selbstwirksamkeit unterstützen. Die Trainings teilen sich in drei Bereiche auf: Gespräche, Bewegung und Gruppentreffen.

Sie können von überall aus mitmachen, denn die Kurse finden online per Video-Call statt! Brauchen Sie dazu Hilfe? Melden Sie sich gerne!

  • Die nächste Bewegungsstunde (45Min) gibt es am Mittwoch, 12.08.2020, 19:00 Uhr online
    Sanftes Warm-Up, ansteigendes Ausdauertraining mit einer abschließenden Atemübung zum Cool-Down
    Holen Sie sich jetzt Ihre Zugangsdaten! Die erstmalige Teilnahme ist kostenfrei!
  • Das nächste 8-monatige Resilienztraining „Leben mit Specialeffects“ ist für den Herbst 2020 geplant!
    Finden Sie vorab heraus, ob Ihnen dieser Kurs hilfreich sein kann: Es wird vorab einen Infotermin geben. Datum wird hier noch bekannt gegeben.
  • Die Gesundheitsberatungen und Einzelstunden (Entspannung & Bewegung) sind jederzeit individuell buchbar.
    Sie können persönlich in den Praxisräumen oder online im virtuellen Trainingsraum stattfinden.
Darum geht es

Leben statt verstecken

Gerade Neurodermitis kann sehr offensichtliche Phasen haben. Wenn die Haut wieder rot, rau und entzündet ist, geht es darum, das tolle Gefühl der „gesunden“ Phasen weiter zu spüren. Ans Licht zu treten und das Leben zu leben.

Lernen statt vermuten

Lasst uns lernen, was wir tun können und dabei den Blick in die Zukunft richten. Lasst uns neue Erkenntnisse sammeln und Erfahrungen gewinnen, denn so beginnen wirklich unseren Weg zu gehen.

Trainieren statt warten

Ja, mit diesen Krankheiten können – insbesondere im Frühjahr – normale Alltagsaktivitäten zu einer Herausforderung werden. Wir müssen jedoch nicht warten, wir dürfen auf vielfältige Art und Weise trainieren.

Die Trainerin

Geboren

1983

Mit Neurodermitis, Asthma, vielen Allergien … und einer gehörigen Portion Lebenslust.

Gelernt

seit 2000

Zwar wollte ich schon immer im Gesundheitswesen arbeiten, meine Erkrankungen machten mir allerdings einen kräftigen Strich durch die Rechnung. Daher führte mein Weg erst nach einigen Umleitungen (kaufm. Ausbildung etc.) zum Ziel. Mit etwas mehr als 30 Jahren dann endlich: Fachstudium beim Berufsverband der Präventologen mit zusätzlicher Fortbildung und anschließend Weiterbildung zum SportmentalCoach an der vonKunhardt Akademie. Mit meiner Praxis in Haltern am See bin ich nun endlich angekommen.

Erlebt

seit 1983

Ich hatte Schübe, Krankenhausaufenthalte und zeitweise entweder wenig Luft oder kaum gesunde Haut … aber IMMER den Drang, etwas bewegen zu wollen.

HEUTE

Jetzt

MENTALE GESUNDHEIT – darum geht es in meiner Praxis. Und da sich unsere innere Einstellung auch körperlich bemerkbar macht, geht es hier eigentlich auch generell um Gesundheit.
Am liebsten arbeite ich mit meinen Klienten/innen unter vier Augen – ob in den Praxisräumen oder bei einem aktivierenden Spaziergang durch die schöne Umgebung.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine
E-Mail.

Telefon:
0173 450 38 46
02364 500 999 0

E-Mail:
sheeks@praeventologisch.com